Produktionsstandorte

Total motiviert: Ein Betrieb blüht auf.

Wir setzen auf unsere eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind als wichtiger Arbeitgeber in der Region bekannt. Regelmäßig dürfen wir uns über vorzügliche Leistungen unserer Lehrlinge, mit Auszeichnung bestandene Lehrabschlüsse und großartige Meisterstücke freuen. Entsprechend finden wir unsere Führungskräfte überwiegend in den eigenen Reihen.

Als Besonderheit können wir auf ein leistungsorientiertes Entlohnungssystem verweisen. Dabei werden die persönlichen und
die Leistungen der Arbeitsgruppe gewichtet und honoriert. Die Kriterien decken sich mit den Unternehmenszielen und in erster Linie mit den Wünschen unserer Kunden. Wir legen Wert auf eine flexible Organisation, um rasch, konsequent und durchdacht reagieren zu können.


Standort Franking

Unsere Zentrale ist Dreh- und Angelpunkt unserer Anstrengungen. Auf knapp 14.000 Quadratmetern produzieren und vertreiben wir die gesamte Produktpalette unserer Marke „Essplätze“, die Modelle unserer Marke „Massivline&more“ werden umgeschlagen und vermarktet.

Ein kurzer Auszug aus unserer Betriebsausstattung:

  • Kappanlage mit Optimierung
  • 3 CNC Bearbeitungszentren
  • Plattenzuschnittanlage
  • Dübelautomat
  • Lackstraße mit Hochtrockner
  • 70 Tischlereimaschinen

Standort Rumänien

Seit 2001 sind wir mehrheitlich an einem Möbelproduktionswerk in Sibiu, Rumänien beteiligt. Hier werden die Klassiker aus massivem Fichten- und Laubholz sowie die modernen, mit Holz kombinierten Diningsofas unserer Preis-
einstiegslinie „Massivline&more“ gefertigt. 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hochmotiviert am Werk und sorgen dafür, dass Schösswender-Qualität und –Design auch für den Preiseinstieg erhältlich sind.

Unser komplettes Fichtenprogramm in massiv aus unseren Progamm massivline & more wird hier in Rumänien produziert.